Hähnchenbrustgerichte

Wenn Sie also eine 5-Sterne-Art von Essen auf Ihrem Grill servieren möchten, probieren Sie diese köstlichen Rezepte für gegrillte Hähnchenbrust, die perfekt für Anfänger geeignet sind:

Brathähnchen nach karibischer Art

Was brauchst du:

1 1/2 Hähnchenbrust ohne Knochen und ohne Haut
2 gehackte Knoblauchzehen
1/4 Tasse natürlicher Orangensaft
1 Esslöffel. frischer Zitronensaft
1 Esslöffel. Olivenöl
1 Teelöffel Orangenschale
1 Teelöffel gehackter Ingwer
1/2 Teelöffel frischer Oregano, gehackt
1/4 Teelöffel scharfe Sauce

Für die Marinade Knoblauch, Orangensaft, Limettensaft, Olivenöl, Orangenschale, Ingwer, Oregano und scharfe Sauce in einem Mixer vermischen. Mixen, bis alles glatt ist. Gießen Sie die Marinade in eine große wiederverschließbare Plastiktüte und fügen Sie dann die Hühnerbrust hinzu. Schütteln Sie den Beutel, um ihn zu bedecken, und kühlen Sie ihn dann über Nacht 2 Stunden lang. Wenn Sie fertig sind, nehmen Sie das Huhn aus dem Beutel und werfen Sie die überschüssige Marinade weg. Auf einem vorgeheizten Grill bei mittlerer Hitze 6-8 Minuten pro Seite oder nach dem Durchkochen kochen. Auf Wunsch mit einer Seite gedünsteten gemischten Grüns servieren.

Würziges gegrilltes Cajun-Huhn

Was brauchst du:

2 Hähnchenbrust ohne Knochen und ohne Haut, gefroren
1/4 Kopf Kohl, gerieben
1 Karotte, dünn geschnitten
1 kleine weiße Zwiebel, in Ringe geschnitten
2 1/2 Tassen Barbecue-Sauce
1 Tasse Salatdressing nach italienischer Art

Stellen Sie sicher, dass alle Gemüse gut gewaschen sind. Sie können für dieses Rezept frisch verwendet oder je nach Wunsch gedämpft werden. Kombinieren Sie den Kohl, die Karotten und die Zwiebeln in einer mittelgroßen Schüssel. Gießen Sie die Hälfte der Barbecue-Sauce über das Gemüse. Beiseite legen. Legen Sie das gefrorene Huhn in einen großen wiederverschließbaren Kunststoff und gießen Sie das Salatdressing darüber. Bis zum Auftauen im Kühlschrank aufbewahren. Wenn Sie fertig sind, verwerfen Sie überschüssige Marinade und kochen Sie das Huhn auf einem vorgeheizten Grill bei mittlerer Hitze 5 Minuten pro Seite oder bis es gerade durchgekocht ist. Mit der restlichen Barbecue-Sauce bestreichen und noch einige Minuten grillen, bis alles durchgegart ist. Auf einen Servierteller geben, mit Barbecue-Sauce mit frischem oder gedämpftem Gemüse belegen und servieren.

Klassischer Zitronenhähnchengrill

Was brauchst du:

4 Hähnchenbrusthälften ohne Knochen und ohne Haut
1 Tasse frischer Zitronensaft
1 Tasse Pflanzenöl
1 Tasse Worcestershire-Sauce
1 Teelöffel Knoblauchpulver

Kombinieren Sie Zitronensaft, Pflanzenöl, Worcestershire-Sauce und Knoblauchpulver in einer kleinen Schüssel. Mischen, bis alle Zutaten gut vermischt sind. Legen Sie die Hähnchenbrust in einen Bierkrug und gießen Sie die Zitronenmischung darüber. Werfen, um zu beschichten. Abdecken und mindestens 6 Stunden im Kühlschrank lagern. Wenn Sie fertig sind, verwerfen Sie überschüssige Marinade und kochen Sie das Huhn auf einem vorgeheizten Grill bei mittlerer Hitze 6-8 Minuten pro Seite oder bis es gar ist. Heiß servieren.

Blätterteig mit Fischfüllung

Ich entschied, dass ich etwas dagegen tun musste, also setzte ich meine Fantasie um. Ich habe Fischrezepte „recycelt“, von denen ich bereits wusste, dass sie für Fischhasser besser geeignet sind. Wie?, Fragst du. Nun, hier zeige ich Ihnen das erste Rezept, das ich mir ausgedacht habe. Du bist der Richter. Mein Trick in diesem Rezept ist eine Zutat mit einem reichen Geschmack, den Kinder lieben: geräucherter Schinken. Alternativ können Sie spanischen Schinken oder sogar Speck verwenden. In diesen Fällen sollten Sie jedoch doppelt so viel Schinken verwenden wie bei geräuchertem Schinken.

VORBEREITUNGSZEIT: 15 MIN OFENZEIT: 20-25 MIN.

ZUTATEN

300 gr. (10,5 Unzen) Blätterteig, Kühlpackung

100 gr. Aus geräuchertem Schinken (deutscher Fleck) in Würfeln. Verdoppeln Sie die Menge, wenn Sie Speck oder Schinken verwenden.

400 gr. (13 oz.) Hautlose weiße Fischlenden

1 kleine Zwiebel fein gehackt

1 grüne Paprika fein gehackt

1 Esslöffel. Weizenmehl

1 Glas Milch

eine Handvoll geriebener Käse

1 geschlagenes Ei

Spanisches Olivenöl extra vergine

Prise Salz

Prise schwarzer Pfeffer

SCHRITT 1:

Heizen Sie den Ofen auf 200º / 180º C (356º / 391ºF) vor. Das Blätterteigblatt auf einem Backblech mit Pergamentpapier unter dem Blatt verteilen.

SCHRITT 2:

Waschen Sie den Fisch und drücken Sie ihn in Ihre Hände, damit das gesamte Wasser austritt. Braten Sie den Fisch in einer mittelgroßen Pfanne mit einem Spritzer spanischem Olivenöl bei mittlerer Hitze. Sie können den Fisch mit einem Holzspatel zerkleinern. Sobald der Fisch durchgekocht ist, nehmen Sie ihn vom Herd. Wenn Sie möchten, dass der Fisch mehr gehackt wird, können Sie einen elektrischen Chopper verwenden. Auf diese Weise können Sie es noch mehr verstecken. Legen Sie den Fisch auf einen Teller.

SCHRITT 3:

Gießen Sie 2 EL. Olivenöl in der Pfanne, in der Sie den Fisch gekocht haben. Die Zwiebel und die grüne Paprika bei mittlerer Hitze leicht anbraten, bis sie fast zart sind. Werfen Sie den Fisch, den Sie hatten, auf einen Teller. Fügen Sie den geräucherten Schinken oder Speck oder Speck oder den spanischen Schinken hinzu. Sie können mehr Öl hinzufügen, wenn Sie sehen, dass es etwas trocken ist.

SCHRITT 4:

Wenn alle Zutaten gekocht sind, mischen Sie 1 Esslöffel Weizenmehl. Nach 1 Minute das Glas Milch hinzufügen und gut umrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nach 2 Minuten den geriebenen Käse für alle Zutaten hinzufügen, gut umrühren und kochen, bis er geschmolzen ist. Die Mischung sollte nass, aber nicht flüssig sein.

SCHRITT 5:

Legen Sie den Fisch auf die linke Seite des Teigs und lassen Sie einen Rand von 1 Zoll um den Rand. Die Ränder mit etwas geschlagenem Ei bestreichen und die rechte Teighälfte vorsichtig über die linke Hälfte falten, um sie vollständig zu bedecken.

SCHRITT 6:

Versiegeln Sie alle drei Seiten, indem Sie mit einer Gabel nach unten drücken. Alles mit dem Rest des geschlagenen Eies bestreichen. Bei 180 ° C auf dem mittleren Rost ca. 20-25 Minuten backen, bis die Kruste goldbraun ist. Die Zeiten können je nach Ofen variieren.

SCHRITT 8:

Los geht’s. Sagen Sie nicht, dass es Fisch enthält und sehen Sie, ob die Leute es sagen können.

Mein Name ist Marta Ortiz und ich bin Lebensmittelautorin und App-Entwicklerin. Mutter von zwei Kindern mit viel Erfahrung in der Verkleidung von Fisch für die ganze Familie, um Fisch zu essen, ohne es zu merken.

Hühnchen Katsu Curry

Hühnchen Katsu Curry Sauce Zutaten Kat Curry

2 mittlere Zwiebeln
5 Knoblauchzehen
2 mittlere Karotten
2 Esslöffel Mehl (Glutenfrei kann verwendet werden)
4 Teelöffel Curry Power
2 Teelöffel Honig
4 Teelöffel Sojasauce (Glutenfreie Sojasauce kann verwendet werden)
1 Lorbeerblatt
Ein Schuss Sonnenblumenöl
600 ml Hühnerbrühe (ich verwende zwei Hühnerbrühe-Gele)
1 Teelöffel Garam Masala

– Brot Hühnchen Zutaten

4 Hähnchenbrust
2 Esslöffel Mehl (Glutenfreies Mehl kann verwendet werden)
100g Panko-Semmelbrösel (Wenn Sie keine Semmelbrösel haben, erkläre ich Ihnen im Rezept, wie man sie macht!)
1 Ei (Sie können Naturjoghurt verwenden. Dies bedeutet auch, dass Sie nicht das Mehl benötigen, sondern nur Ihr Huhn in den Joghurt und dann die Semmelbrösel eintauchen.)
250ml Pflanzenöl (Dies ist zum Braten)
Salz Pfeffer

– Kokosreis

350 g Basmatireis
1/2 Dose Kokosmilch (Sie können 1 Beutel Kokoscreme verwenden)

Dieses ist für alle Wagamamas-Liebhaber da draußen etwas komplexer als die meisten meiner Rezepte, aber die zusätzliche Mühe lohnt sich. Im Gegensatz zu den meisten meiner Rezepte reicht dieses für vier Personen, also lade ein paar Freunde ein! Gelingt dies nicht, machen Sie nur eine Hühnerbrust, weniger Reis und frieren Sie die Sauce ein. Sie können auch einen Beilagensalat oder Gemüse hinzufügen, wenn ich wie ich das Ziel von 5 pro Tag erreichen möchte.

Es ist auch eine großartige Wahl für Leute, die Gluten meiden. Tauschen Sie das Mehl einfach gegen glutenfreies aus und verwenden Sie glutenfreies Brot, um die Semmelbrösel zuzubereiten. Das ändert nichts am Geschmack des Gerichts.

Für die Sauce die Zwiebeln und Knoblauchzehen grob hacken und bei mittlerer Hitze in einen Topf mit etwas Öl geben, bis die Zwiebeln weich sind. Dann hacken Sie Ihre Karotten grob und fügen Sie sie auch hinzu. Kochen Sie die ganze Menge ungefähr 12 Minuten lang. Während dies wegkocht, machen Sie Ihre Hühnerbrühe, fügen Sie zu Ihrer Hühnerbrühe den Honig, die Sojasauce und das Lorbeerblatt hinzu.

Nun Mehl und Curry in den Topf geben und noch eine Minute kochen lassen. Fügen Sie nach und nach Ihre Hühnerbrühe hinzu. Dann zum Kochen bringen und kochen, bis die Sauce eindickt. Dies dauert etwa 20 Minuten.

Fast da nur … Garam Masala einrühren, noch eine Minute kochen. Gießen Sie dann die Currysauce durch ein Sieb, um die Zwiebel-, Karotten- und Knoblauchfutter zu entfernen. (Das ist die Sauce. Jetzt ist es Zeit für Hühnchen. Sie können die Currysauce kalt werden lassen, während Sie das Hühnchen und den Reis kochen Sauce vor dem Servieren.)

Wenn Sie keine Semmelbrösel herstellen möchten, können Sie diesen Schritt überspringen. Semmelbrösel sind wirklich einfach für Panko-Semmelbrösel. Schneiden Sie die Krusten von einer Scheibe Brot ab. (Bei normalen Brotkrumen möchten Sie die Krusten nicht abschneiden.) Backen Sie dann die Brotscheibe 10 bis 15 Minuten lang bei 150 ° C / Gas Stufe 2. Drehen Sie das Scheibenbrot etwa zur Hälfte, um das Brot gleichmäßig zu kochen. Dann mischen Sie es einfach in der Küchenmaschine und Sie haben Brotkrumen!

Das Huhn ist kinderleicht. Stellen Sie zuerst drei Schalen mit Ihrem geschlagenen Ei, Mehl und Semmelbröseln bereit. (Sie können Naturjoghurt anstelle eines Eies verwenden.) Verwenden Sie nun einen Fleischhammer, um Ihr Huhn zu glätten, bis es 1 cm dick ist. Dann würzen Sie beide Seiten Ihres Huhns mit Salz und Pfeffer.

Die gewürzten Hähnchenbrustfilets mit Mehl, dann mit Ei und dann mit Semmelbröseln bestreichen. Dabei darauf achten, dass beide Seiten der Hähnchenbrust bedeckt sind.

Sobald das Huhn überzogen ist, lassen Sie es und beginnen Sie Ihren Reis. Denken Sie daran, dass Ihr Huhn 4 oder 5 Minuten braucht, um auf jeder Seite goldbraun zu kochen. Sie müssen also Multitasking durchführen oder einen willigen Freiwilligen für dieses nächste kleine Stück rekrutieren.

Geben Sie Ihren Reis in eine mittelgroße Pfanne mit 500 ml Wasser und bringen Sie ihn zum Kochen. Sobald Sie gekocht haben, setzen Sie einen Deckel auf die Pfanne und drehen Sie die Hitze nach unten, damit der Reis nur noch kocht Mutter hat mir immer gesagt, wenn ich eines der oben genannten Dinge getan habe, damit du es auch nicht kannst!) 10 oder 12 Minuten köcheln lassen (siehe Nr. 10, damit du dein Huhn kochen kannst, während der Reis kocht).

Sobald Ihr Reis gekocht ist, entfernen Sie den Deckel. Schütteln Sie die Oberfläche ein wenig mit einem Folk, fügen Sie dann das Kokoswasser hinzu und kochen Sie es bei sehr schwacher Hitze. Vergessen Sie nicht, den Deckel für weitere 3 bis 4 Minuten wieder aufzusetzen. Drücken Sie dann den Reis in kleine Schüsseln oder Auflaufförmchen und lassen Sie ihn 3 Minuten abkühlen, damit er beim Servieren hübsch aussieht.

Erhitzen Sie Ihr Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze. Dann die Hühnerbrust in das heiße Öl geben und auf jeder Seite ca. 4 Minuten goldbraun kochen. Aber stellen Sie sicher, dass das Huhn durch leicht rohes Huhn gekocht wird, ist nicht cool! (Sie können Ihr Huhn auch 20 Minuten lang bei 180 ° C / Gas Stufe 4 im Ofen kochen.)

Gesunde gegrillte Beilagen zu Ihrem Steak

Frische Produkte sind im Allgemeinen auch leicht zuzubereiten, da sie schnell auf dem Grill gekocht werden. Wenn Sie also das nächste Mal ein Steak grillen möchten, fügen Sie Ihrer Mahlzeit mit diesen köstlichen vegetarischen Beilagen Nährstoffe hinzu!

1. Zucchiniboote mit Parmesan

Was brauchst du:

3 Stück kleine Zucchini, längs halbieren
1/2 Tasse geriebener Parmesan
1/2 Tasse Tomaten-Basilikum-Creme
1 Esslöffel gehackte frische Petersilie

Schaufeln Sie die Innenseiten jeder Zucchinihälfte heraus und lassen Sie nur 1/2-Zoll dicke Häute übrig. Legen Sie das Fruchtfleisch für eine andere Verwendung beiseite. Auf ein Backblech legen und mit der Seite nach oben schneiden. Gießen Sie die Kochcreme gleichmäßig auf jede Zucchini und kochen Sie sie dann auf einem vorgeheizten Grill bei mittlerer Hitze, bis die Zucchinihälften zart sind (ca. 10 Minuten). Mit Parmesan belegen und noch einige Minuten grillen, bis der Käse geschmolzen ist. Vom Herd nehmen und mit Petersilie bestreuen. Sofort servieren.

2. Ofenkartoffeln mit Butter und Käse

Was brauchst du:

6 mittelgroße Kartoffeln, geschält und in dünne Scheiben geschnitten
3 gehackte Knoblauchzehen
1 große weiße Zwiebel, in Scheiben geschnitten
1 Tasse Cheddar-Käse zerkleinert
3 Esslöffel Butter, in Scheiben geschnitten
1 Teelöffel gehackte frische Petersilie
Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Legen Sie die gebutterten Kartoffelschnitze und Zwiebeln auf ein großes Stück robuste Aluminiumfolie in die Mitte. Mit gehacktem Knoblauch belegen und mit Petersilie, Salz und Pfeffer würzen. Mit Aluminiumfolie gut verschließen. Auf einem vorgeheizten Grill bei mittlerer Hitze kochen und einmal umdrehen, bis die Kartoffeln weich sind, ca. 15-20 Minuten. Wenn Sie fertig sind, öffnen Sie die Verpackung vorsichtig und bestreuen Sie sie mit Cheddar-Käse. Packung wieder verschließen und weitere 5 Minuten kochen, bis der Käse geschmolzen ist. Vor dem Servieren einige Minuten abkühlen lassen.

3. Gegrillter Kohl mit Butter und Speck

Was brauchst du:

1 Kohlkern
1/2 kg. gekochte Speckscheiben
1 Esslöffel Butter
Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

In einer kleinen Schüssel Butter, Salz und Pfeffer vermengen. Mischen, bis die Zutaten gut vermischt sind. Füllen Sie das Kohlloch (aus dem Corer) mit der Buttermischung. Rollen Sie die Speckscheiben auf und legen Sie sie in das Loch. Die restlichen Speckscheiben über den Kohl geben, bevor sie in Hochleistungsaluminiumfolie eingewickelt werden. Kohl auf einem vorgeheizten Grill bei mittlerer Hitze 40-50 Minuten kochen lassen oder bis der Kohl weich ist. Entfernen Sie die Speckscheiben über dem Kohl und grillen Sie sie ca. 6-8 Minuten lang knusprig. Nehmen Sie die Kohl- und Speckscheiben vom Herd. Die Speckscheiben zerbröckeln und dann auf den Kohl streuen. Sofort servieren.

Probieren Sie diese köstlichen und gesunden Beilagen auf dem Grill, wenn Sie das nächste Mal ein Steak kochen, um eine zufriedenstellendere und angenehmere Mahlzeit zu erhalten!

Leckere und gesunde Spargelsuppe

Spargel ist in der heutigen Lebensmittelindustrie weit verbreitet. Immer mehr Menschen lieben dieses Gemüse, besonders wenn sie es in ihre Rezepte wie Suppe aufnehmen.

Haben Sie jemals ein Rezept mit Spargel gegessen? Sie werden seinen einzigartigen Geschmack lieben! Darüber hinaus ist bekannt, dass es eine Vielzahl gesunder Nährstoffe liefert und enthält, die gut für den Körper sind.

Probieren Sie es aus und genießen Sie den Winter:

Im Folgenden sind zunächst die gesundheitlichen Vorteile von Spargel aufgeführt:

Spargel ist ein sehr kalorienarmes Gemüse.

Ihre Speere enthalten moderate Mengen an Ballaststoffen, die helfen, Verstopfungszustände zu kontrollieren.

Seine Sprossen werden auch in vielen traditionellen Arzneimitteln zur Behandlung von Erkrankungen wie Wassersucht und Reizdarmsyndrom verwendet.

Frischer Spargel ist eine ausgezeichnete Quelle für Antioxidantien wie Lutein, Zea-Xanthin, Carotine und Cryptoxanthine.

Frischer Spargel ist reich an Folsäure.

Seine Sprossen sind auch reich an einer Gruppe von B-Komplex-Vitaminen wie Thiamin, Riboflavin, Niacin, Vitamin B-6 (Pyridoxin) und Pantothensäure.

Frischer Spargel enthält auch erhebliche Mengen an antioxidativen Vitaminen wie Vitamin C, Vitamin A und Vitamin E.

Spargelsprossen sind eine gute Quelle für Vitamin K, das eine potenzielle Rolle für die Knochengesundheit spielt, indem es die osteotrophe Aktivität (Knochenbildung) fördert.

Spargel ist gut in Mineralien, insbesondere Kupfer und Eisen.

Hier ist das Spargelrezept, das Sie probieren können – lecker und gesund!

BBC Good Food Spargelsuppe

Zutaten

25 g Butter

ein wenig Pflanzenöl

350 g Spargelspeer, gehackte Stängel, weggeworfene Holzspitzen, Spitzen vorbehalten

3 Schalotten, dünn geschnitten

2 große Handvoll Spinat

700 ml Gemüsebrühe (wenn möglich frisch)

Olivenöl zum Nieseln (optional)

rustikales Brot (vorzugsweise Sauerteig) zum Servieren (optional)

Vorbereitung

– Butter und Öl in einem großen Topf erhitzen, bis es schäumt. Die Spargelspitzen einige Minuten braten, um sie zu erweichen. Entfernen und reservieren.

– Schalotten, Spargelstangen und Knoblauch hinzufügen und 5-10 Minuten kochen lassen, bis sie zart, aber immer noch glänzend sind. Den Spinat einrühren, über die Brühe gießen, zum Kochen bringen und dann mit einem Handmixer schlagen.

– Großzügig würzen und bei Bedarf heißes Wasser zum Lösen hinzufügen. In Schalen servieren und die Spargelspitzen darüber verteilen. Mit Olivenöl beträufeln und auf Wunsch mit Sauerteigbrot servieren.

Salate mit interessanten Dressings

Salate zu essen ist eine sehr bequeme und interessante Art, an ein paar Portionen Gemüse und / oder Obst zu arbeiten. Es gibt so viele verschiedene Salatoptionen auf dem Markt, aus denen Sie auswählen können. Und Sie können zu Hause in 5 Minuten einen grünen Salat zubereiten, bewaffnet mit einer Tüte vorgewaschenem Salat, einigen Karotten oder anderem Gemüse, Nüssen und einer Flasche leichtem Salatdressing.

Salate sind frisch, knusprig und machen Spaß, da Sie mit den Aromen experimentieren können. Sie können sie so anpassen, dass sie das Obst und Gemüse enthalten, das Sie am meisten anspricht, und das, was Sie zur Hand haben.

In der Tat sind Mandeln nicht nur ein gesunder Snack; Sie sind auch eine großartige Ergänzung zu Salaten.

Eine Kombination dieser Nuss mit einigen gesunden Salaten kann definitiv Ihre Rettung sein, wenn Sie an einem anstrengenden Tag laufen. Eine Handvoll Mandeln wird als großartige Option angesehen, da sie eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin E, Riboflavin und eine gute Quelle für Protein und Ballaststoffe sind.

Probieren Sie diese Rezepte aus, um Ihren Mandelkonsum zu steigern.

Badam & Anjeer Salat

Zutaten:

Junge Spinatblätter – 3 Tassen

Mandeln (blanchiert und geschält) – ½ Tasse

Anjeer (trocken) – 8 nr

Tomatenwürfel – 1 Tasse

Wassermelone gewürfelt – 1 Tasse

Dünn geschnittene Zwiebeln – ½ Tasse

Für das Dressing

Olivenöl – 4 EL spn

Dieses Salatrezept schmeckt gut und hat auch einen hohen Nährwert

Sofortige Stromquelle für Ihren langen Tag oder sogar nach einem intensiven Training

Sie fühlen sich den ganzen Tag über leicht und sind eine fantastische Frühstücksoption

Tamarindenpaste – 2 Esslöffel

Salz – ½ Teelöffel

Schwarzes Salz – ½ Teelöffel

Ingwerpulver – ½ Teelöffel

Jeera Bhunna – 2 Teelöffel

Cold Red Pwd – ½ Teelöffel

Vorbereitung:

· Anjeer über Nacht in Wasser einweichen. Lassen Sie das Wasser ab und schneiden Sie es in Viertel. Mischen Sie Anjeer mit dem Rest des Gemüses, Obstes und geschnittenen Mandeln.

· Für das Dressing alle Zutaten mischen und verquirlen. Über den Salat gießen und werfen. Sofort servieren

Gebratener Kürbis-, Orangen- und Mandelsalat

Zutaten:

Kürbis – 50 g

Frische Orange – 50 g

Gemischter Salat – 200 g

Mandelflocken – 50 g

Olivenöl – 25 g

Honig – 10 g

Senf – 10 g

Mandelpaste – 20 g

Balsamico-Essig – 20 ml

Geröstete Mandelscheiben – 30 g

Vorbereitung:

Diese Salatoption verleiht Ihnen einen einzigartigen Geschmack, eine Mischung aus Gemüse und Zitrusfrüchten

· Es hat einen hohen Nährstoffgehalt, ist ballaststoffreich und sehr einfach zuzubereiten.

Es ist eine großartige Option, die Sie den ganzen Tag über haben können

Schneiden Sie den Kürbis in Keile und marinieren Sie ihn mit Honig, Rosmarin und braten Sie ihn 30-35 Minuten lang oder bis er auf 180 ° C gekocht ist. Orange schälen und in Keile schneiden. Dann in einer Schüssel Olivenöl, Honig, Salz und Mandelpaste und Balsamico hinzufügen. Mischen Sie es und legen Sie es beiseite

· In einer Schüssel alle Zutaten mischen, einschließlich Salat, geröstetem Kürbis, dann das Dressing hinzufügen und auf einen Teller legen. Mit den gerösteten Mandeln bestreuen.

Gebratener Auberginen-Mandel-Salat

Zutaten:

Kleine Auberginen – 5 Nr

Geröstete Mandelhälften (geschält) – 10 g

Frischer Granatapfel – 10 g

Die würzige Note dieses Salats erfrischt Ihren Gaumen

· Auberginen-Mandelsalat ist eine Fülloption und daher eine großartige Option zum Mittagessen zusammen mit etwas frischem Saft.

Erbsensprossen – 20 g

Gehängter Quark – 45 g

Gehackter Knoblauch – 3 g

Safran – 10-12 Stränge

Olivenöl – 15 ml

Basilikumblätter – 2 Nr

Garam Masala – 2 g

Salz nach Geschmack

Chaat masala – 3 g

Vorbereitung:

Die Auberginen waschen und der Länge nach schneiden, mit Salz, Garam Masala, Olivenöl bestreuen und 10 Minuten bei 180 ° C backen. Den hängenden Quark in einer Schüssel unterrühren, den gehackten Knoblauch, das Salz, den Safran und das Olivenöl hinzufügen und gut mischen, um ein glattes Dressing zu erhalten.

Gesunde Salat-Tacos

Unsere Salat-Tacos enthalten keine Tortillas, Sauerrahm und Bohnen. Käse ist optional (wenn Sie ihn hinzufügen möchten). Wir haben auch ein hausgemachtes Taco-Gewürz beigelegt, das köstlich ist und wahrscheinlich die meisten Zutaten in Ihrem Gewürzschrank enthält. Diese Tacos werden Sie definitiv mit Geschmack befriedigen, aber sie sind leichter für Kohlenhydrate und Kalorien.

Dieses Rezept eignet sich auch hervorragend für diejenigen, die getreidefrei, paläo oder sogar kohlenhydratarm sind.

Wir wählen normalerweise alle Bio-Zutaten für unsere Rezepte. Das liegt natürlich an Ihnen in Bezug auf Ihre Vorlieben.

Für 2 – 3 Personen

Was Sie für Tacos brauchen

4-8 Salatwickel (abhängig davon, wie viele Stücke Sie pro Taco verwenden möchten)

1 Pfund grasgefüttertes Rindfleisch

1 mittelgroße Tomate – groß gehackt

1/2 kleine gelbe Zwiebel, gehackt

1/2 kleine Jalapeño gewürfelt (optional, wenn Sie würzen möchten)

1 Avocado

1/2 Tasse mexikanische Käsemischung (optional)

1/2 Tasse gehackte Korianderblätter

Salz + Pfeffer nach Geschmack

Was Sie zum Taco-Würzen brauchen

1 Teelöffel Kreuzkümmel

1 Teelöffel Chilipulver

1 Teelöffel rote Paprika

1 Teelöffel Meersalz

1 Teelöffel geräucherte schwarze Pfefferkörner (oder frisch gemahlener schwarzer Pfeffer)

1 Knoblauchzehe fein gehackt oder gehackt

Wie man die Tacos macht
Waschen und hacken Sie alles Gemüse (außer Avocado).
Mischen Sie Tomaten, Zwiebeln und Jalapeño. Mit Salz und Pfeffer würzen und aufbewahren.
Die Salatblätter trennen.
Taco-Gewürz untermischen.
Das Fleisch anbraten und gründlich kochen. Fügen Sie das Taco-Gewürz hinzu. Wenn die Mischung zu trocken ist, fügen Sie einen oder zwei Esslöffel Wasser hinzu, um sie zu befeuchten.
Die Avocado in einer Schüssel zerdrücken und etwas Salz und Pfeffer hinzufügen (je nach Wunsch).
Die Tacos zusammenstellen und mit der Zwiebel-Tomaten-Mischung, dem Koriander und der Avocado belegen. Streuen Sie Käse darüber, wenn Sie Käse verwenden.

Scharfe Saucen und Salsa sind ebenfalls großartige Ergänzungen zu dieser Mahlzeit, um den Geschmack hinzuzufügen oder zu ändern.

Gegrillte Burger hausgemachte BBQ-Sauce und Speck

Ich erinnerte mich an ein Rezept für Barbecue-Sauce, das ich hunderte Male gemacht hatte. Das ursprüngliche Rezept war Schweinefleisch und ich fragte mich, wie es mit Rindfleisch schmecken würde. Dann fragte ich mich, wie die Fleisch-Speck-Sauce schmecken würde. Versuchte die Kombination und es ist ein Gewinner.

Dieses Rezept erfordert 85 Prozent mageres Rinderhackfleisch. Wenn Sie zu 90 Prozent mager sind, fügen Sie dem Fleisch ein geschlagenes Ei hinzu, um zu verhindern, dass die Burger auf dem Grill auseinanderfallen. Neunzig Prozent magere Pastetchen fallen wahrscheinlich auseinander, weil es wenig Fett gibt, um sie zusammenzuhalten.

Um Vorbereitungszeit zu sparen, machen Sie die Barbecue-Sauce und kochen Sie den Speck im Voraus. Wenn die Sauce gekühlt wurde, nehmen Sie sie aus dem Kühlschrank und erhitzen Sie sie. Das gleiche gilt für Speck. Reinigen Sie den Grill vor dem Anzünden der Holzkohle mit einer Bürste und sprühen Sie ihn mit Kochspray ein. Die Glut sollte heiß und brennend sein.

Überprüfen Sie aus Gründen der Lebensmittelsicherheit die Temperatur der Pastetchen mit einem sofort ablesbaren Thermometer. Die Innentemperatur sollte 160 Grad betragen. Denken Sie daran, dass die Pastetchen nach dem Entfernen vom Grill noch etwa eine Minute lang weitergaren.

ZUTATEN

1 1/3 Pfund 85% mageres Rinderhackfleisch

1 Teelöffel Salz

8 Stück Speck, knusprig gekocht und auf Papiertüchern abgetropft

1/2 Tasse dunkle (oder helle) Melasse

1/2 Tasse Tomatensauce

1 Esslöffel dehydrierte gehackte Zwiebeln

1/2 Teelöffel Knoblauchsalz

1 Tasse Orangensaft

1 Esslöffel Essig

1 Esslöffel Rapsöl

1/2 Teelöffel gelber Senf

1/2 Teelöffel gewürzter Pfeffer

1 Teelöffel Worcestershire-Sauce

METHODE

– 1 Teelöffel Salz zum Rinderhackfleisch geben und vier Pastetchen formen.

– Decken Sie die Pastetchen mit Plastikfolie ab und kühlen Sie sie.

– Die restlichen Zutaten in einem kleinen Topf vermischen. Abdecken und zum Kochen bringen.

– Die Hitze senken und die Sauce 20 Minuten köcheln lassen.

– Legen Sie die Burger auf den Grill. Kochen, bis eine Seite anfängt zu bräunen und Grillspuren erscheinen. Widerstehen Sie dem Drang, mit einem Spatel auf die Pastetchen zu drücken, da diese dadurch austrocknen.

– Die Burger umdrehen und die andere Seite kochen.

– Vom Grill nehmen und auf einen Teller legen. Die Burger mit Barbecue-Sauce bestreichen.

– Hamburger in Brötchen geben (ich benutze Weizenbrötchen) und jeweils zwei Speckscheiben darüber geben. Geben Sie zusätzliche Barbecue-Sauce weiter, wenn Sie möchten. Mit einem Gemüseauflauf und Ihrem Lieblingssalat servieren. Viel Spaß beim Grillen!

Hähnchen Marsala

Obwohl Sie vielleicht denken, dass das Gericht italienisch ist, ist es tatsächlich italienisch-amerikanisch, so dass es nur aus dem 19. Jahrhundert stammt. Seitdem ist es natürlich auf der ganzen Welt berühmt geworden.

Die Grundzutaten sind Hähnchenbrust, Pilze und Marsala-Wein. Es kann je nach Ihren Bedürfnissen eine Vorspeise oder die Zutaten eines Hauptgerichts sein. Wenn Sie möchten, können Sie Hähnchenbrust durch Rindfleisch ersetzen. Das Rezept ist für vier Personen.

Zutaten

Für das Mehl: 4 Unzen Mehl, Salz, Pfeffer und Oregano nach Geschmack.

4 hautlose, abgeflachte Hähnchenbrust ohne Knochen

4 Esslöffel Butter

4 Esslöffel Olivenöl

6 – 8 Unzen Pilze, in Scheiben geschnitten

1 Tasse hausgemachte Hühnerbrühe

1/2 Tasse Marsala

Salz und Pfeffer nach Geschmack

gehackter Schnittlauch zum Garnieren (optional)

Methode

Mischen Sie Salz, Pfeffer und Oregano in einer Plastiktüte und fügen Sie die Hühnchenstücke nacheinander hinzu. Schütteln, bis jedes Stück mit der Mischung bedeckt ist.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und 2 Esslöffel Butter hinzufügen. Wenn es heiß ist, aber nicht brennt, fügen Sie ein Stück Hühnchen hinzu und braten Sie es drei Minuten lang auf jeder Seite oder bis es gar ist. Wenn Sie bequem zwei Stücke in die Pfanne legen können, beschleunigt dies die Garzeit. Wiederholen Sie dies für jedes Stück Huhn. Legen Sie die Stücke auf einen Teller und fahren Sie fort.

Den Esslöffel Butter in die Pfanne geben und nach dem Schmelzen die geschnittenen Pilze hinzufügen und umrühren. Wenn sie goldbraun sind, vom Herd nehmen, den Marsala hinzufügen und köcheln lassen, bis er sich halbiert hat.

Fügen Sie die Hühnerbrühe hinzu und bringen Sie sie zum Kochen. Möglicherweise möchten Sie zu diesem Zeitpunkt mehr Salz, Pfeffer und Oregano in die Pfanne geben.

Fügen Sie die restliche Butter hinzu.

Fügen Sie die Hühnchenstücke hinzu und kochen Sie sie etwa zehn Minuten lang.

Mit frisch gehacktem Schnittlauch garnieren und sofort mit Reis oder cremigem Kartoffelpüree servieren.

Wenn Sie einen würzigeren Geschmack bevorzugen, fügen Sie etwas Paprika hinzu.

Sie können für dieses Gericht eine Pilzmischung verwenden, aber versuchen Sie es mit Portobello-Pilzen mit Austern- und Champignons.

Genießen!

Rezepte für Mango- und Tomatengurken

In dieser sich schnell bewegenden Welt, in der Frauen mit leuchtenden Farben fliegen, finden sie möglicherweise keine Zeit, das Rezept ihrer Mutter oder Großmutter nachzubauen. Sie muss ins Büro eilen und Präsentationen halten. Da die Zubereitung von Gurken zeitaufwändig und langwierig ist, zieht es die Mehrheit der Menschen jetzt zu den leicht und leicht verfügbaren Gurken in Geschäften.

Bei der Herstellung der Gurke sind Salz und Öl neben dem von Ihnen ausgewählten frischen Gemüse vom Bauernhof die wichtigsten Zutaten. Salz hemmt das Bakterienwachstum in der Gurke durch Aufnahme von Feuchtigkeit und wirkt somit als Konservierungsmittel. Öl hält die Zutaten in der Gurke feucht und verhindert das Austrocknen.

Essiggurken werden aus Karotten, Chilischoten, Blaubeeren usw. als Hauptzutaten hergestellt. Am beliebtesten sind jedoch Tomaten- und Mangogurken. Mango Pickle ist der absolute Favorit unter den Essiggurkenliebhabern. Die würzige Tomatengurke ist unwiderstehlich.

Rezept für Mango Pickle:

Zutaten:

Rohe Mangos 1 kg
Salz 100 Gramm
Fenchelsamen 2 EL
Bockshornkleesamen 1 EL
Kurkumapulver 2 EL
Rotes Chilipulver 2 EL
Asafoetida 1/2 TL
Öl 250 ml

Verfahren:

-Waschen und schneiden Sie die rohen Mangos in kleine Stücke.

-Nehmen Sie eine Pfanne und heizen Sie vor. Fügen Sie Bockshornkleesamen und Fenchelsamen hinzu. Einige Minuten rösten, um die in den Gewürzen vorhandene Feuchtigkeit zu entfernen.

– Lassen Sie die Gewürze abkühlen, indem Sie die Flamme ausschalten und in einen Teller oder eine Schüssel geben.

– Mahlen Sie die Gewürze grob.

-Erhitzen Sie das Öl und fügen Sie dann die gemahlenen Gewürze, Salz, Asafoetida, Kurkumapulver und rotes Chilipulver hinzu.

-Dann gut mit den Mangostücken mischen.

– Lagern Sie diese Gurke in einem Glas und bewahren Sie sie zum Altern einige Tage unter der Sonne auf.

Mango Gurke ist fertig.

Rezept für Tomatengurke:

Zutaten:

Tomaten 1 kg
Bockshornkleesamen 2 TL
Senf 2 TL
Senfkörner 2 TL
Red Chili 2 TL
Curryblätter 5-10
Salz Nach Geschmack
Asafoetida 1/2 TL
Öl 250 ml

Verfahren:

– Gebratene Bockshornkleesamen trocknen, wechseln und abkühlen lassen

– In einer heißen Pfanne Senf hinzufügen, abkühlen lassen und separat pudern.

– Öl in einer Pfanne erhitzen, Senfkörner, Curryblätter, rote Chilis und Asafoetida hinzufügen.

– In einer anderen Pfanne Tomaten und Salz hinzufügen. Rühren, abdecken und kochen.
-Dann fügen Sie das Öl Gewürz zu den Tomaten.

– 10 Minuten kochen, bis die Feuchtigkeit verdunstet ist.

-Kühlen und in einem luftdichten Behälter aufbewahren.

Hausgemachte Gurken schmecken am besten. Es ist schwer, einige wirklich leckere und köstliche Gurken zu finden, da viele Marken geschmacklich kläglich versagen. Um wirklich exquisite und verlockende Gurken zu haben, wählen Sie aus den besten Herstellern. Die in den Gurken verwendeten frischen Zutaten verleihen den Gurken einen authentischen und erfrischenden Geschmack.